Geschichte und Philosophie

Der Verein-Naturheilpark wurde aus dem Bedürfnis heraus gegründet ein umfassendes, alltagstaugliches und ineinandergreifendes Angebot an Betreuung, Therapie und Pädagogik zu entwickeln, das unsere Philosophie des Lebens und Lernens im Einklang mit den Gesetzen der Natur wieder spiegelt.

Den Anfang machte 1993 das Therapeutische Reiten und die Tiergestützte Therapie/Pädagogik mit Pferden und Hunden, die über die ärztliche Praxis von Frau Dr. Zidek angeboten wurden.

Im Gespräch mit den Eltern „unserer Reittherapiekinder“ ergaben sich viele Fragen und Anregungen, was dann 2007 zum Abschluss eines Trägervertrages mit dem Land Steiermark und in weiterer Folge zur Vereinsgründung führte.

Die ersten Klienten betreuten wir im Rahmen der Familienentlastung und Freizeitassistenz, einige Klienten „der ersten Stunde“ sind bis heute bei uns und schätzen die vielen individuellen Freizeitangebote und flexiblen Betreuungsleistungen.

Schritt für Schritt kamen dann noch weitere Leistungen dazu, es gab Höhen und Tiefen wie überall im Leben.

Wir sind stolz darauf, uns im Laufe der Jahre als Verein einen soliden Namen erarbeitet zu haben und beständig zu wachsen.

Durch die Träger- und Verrechnungsvereinbarung mit dem Land Steiermark können wir Mobile Betreuungsdienste aus den Zuständigkeitsbereichen des Behindertenreferates und der Jugendwohlfahrt anbieten, was für leistungsberechtigte und finanzschwache Familien den Vorteil hat, daß die Behörde die Kosten übernimmt.

Bis 2009/10 wurde auch Therapeutisches Reiten und Tiergestützte Therapie von der Behörde bezahlt, aber leider ist das jetzt nicht mehr der Fall, so dass die meisten Eltern sich diese Therapie nicht mehr leisten können und wir in diesem Bereich auf Spenden angewiesen sind.

Unsere Schwerpunkte liegen auf Erlebnispädagogik, Lernen mit Tieren und der Natur, gesunde natürliche Lebensweise, Aktivitäten an der frischen Luft und „Hilfe zur Selbsthilfe“.

Therapeutisch sind wir „Systemisch-orientiert“, das heißt wir gehen davon aus, daß jedes Individuum ein Teil seiner Umwelt und ein Teil des Ganzen ist und daher mit allen seinen Stärken und Schwächen, Sorgen und Nöten nicht isoliert betrachtet werden kann.

Der Vereinsname „Natur – Heil – Park“ spiegelt dieses ganzheitliche bodenständige Denken wieder und soll auch uns selbst im Alltag daran erinnern wo unsere Wurzeln liegen und woher wir die Schöpferkraft bekommen um natürlich – heilsam auf uns und andere zu wirken.