Unser Angebot

Mobile sozialpsychiatrische Betreuung

Menschen mit psychischer Erkrankung können um Unterstützung durch mobile sozialpsychiatrische Betreuung ansuchen. Gemeinsam mit einer BezugsbetreuerIn wird ein individueller Plan erstellt, durch den die Eigenständigkeit und Autonomie der KlientIn erhalten, oder zurückerlangt werden soll. Dabei liegt unser Hauptaugenmerk darauf, dass unsere KlientInnen wieder in ihre Kraft finden und Lebensqualität zurückkehrt.

Familienentlastung

Der Familienentlastungsdienst hat die Aufgabe behinderte Menschen und deren pflegende Angehörige zu unterstützen. Dadurch soll ein möglichst selbstbestimmtes Leben in gewohnter Umgebung ermöglicht werden. Die Betreuung findet im häuslichen Umfeld der KlientInnen statt und umschließt beispielsweise Hilfe beim Umkleiden, Waschen, der Toilette oder dem Essen, sowie Spiele, Musik oder Lesen.

Freizeitassistenz

Freizeitassistenz begleitet Menschen in ihrer Freizeit und hilft diese mit zu gestalten. Begleitet werden Menschen mit Behinderung, die im Ausloten der eigenen Interessen, und dem Kennenlernen von Freizeitangeboten unterstützt werden. Auch Menschen mit Behinderung, die eigenständig etwas unternehmen wollen, aber dabei unterstützung brauchen können dieses Angebot beantragen.